Die Dichterin
Babbelschnut
Rockschees
Rotznas
Das Mensch
Philosovieh
PoeSIE&ER
Speedläs
Änzig

 

 

 

 

 

Willkommen bei der
"Babbelschnut"

Waltraud Meißner

Pfälzer Mundart vom Feinsten

 

 


Seit über 40 Jahren wohnt Sie nun in Bad Dürkheim und ist mit Ihrer Heimat – der Pfalz – sehr verbunden. Die Mundartpoetin ist inzwischen kein unbeschriebenes Blatt mehr.  Die mehrfache Preisträgerin von Mundartwettbewerben (Bockenheim, Dannstadt, Gombach, Wallhalben) hat bereits sechs Bücher im Eigenverlag herausgegeben.

Die Inhalte der Gedichtbände spiegeln Menschlich-Kurioses, streifen Religiosität, kratzen an festgefahrenen Gesellschaftsnormen. Mit Witz und Humor, aber auch durchaus kritisch wird pfälzisches Allerlei aufgefahren und Weltbewegendes interpretiert.

Lassen Sie sich einführen in der Welt der Mundartpoesie und genießen Sie die Leseproben auf den Buchvorstellungsseiten.

Aktuell: "Gedichte un G´schichte mitte aus Läwe"
Ein Auftritt in Bad Dürkheims Heimatmuseum Haus Catoir, am Samstag, den 22.März 2014

DIE RHEINPFALZ berichtet über den Mundartabend, der muskalisch vom Duo Anni und Moni begleitet wurde: "Die 'Grande Dame' kann (..) aus dem Vollen schöpfen. (..) Wer die Mundart-Dichterin schon einmal bei einem Vortrag erlebt hat, weiß ihre liebenswürdig-charmante Art zu schätzen. Lebhaft in Gestik und Mimik lässt sie die Zuhörer genüsslich zuhören."